Netzwerken und Schlemmen beim 10. Kölner Reisebloggertreffen

Das Kölner Reisebloggertreffen  #RBCGN hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer festen Institution gemausert und ist inzwischen ein beliebter Treffpunkt für Blogger und Touristiker geworden. Initiiert wurde die erste Veranstaltung im Jahr 2013 unter der Organisation der bekannten Reiseblogger Anja Beckmann (Travelontoast) und Ingo Busch (Reise-Wahnsinn). Seit diesem Jahr in Janett vom Blog Teilzeitreisender als Organisatorin mit an Bord.

Das 10. Kölner Reisebloggertreffen

Am 27. November stand das 10. Reisebloggertreffen im Novotel Köln City mit über 30 Bloggern, Vorträgen zu Influencer Relations, einer Hotelführung und unzählige Leckereien in den Startlöchern. Frei nach dem Motto „Verschiedene Marken, verschiedene Konzepte – Kooperationsmöglichkeiten mit AccorHotels“ präsentierte das französische Hotelunternehmen und Sponsor unseres vorweihnachtlichen Treffens sein umfangreiches Markenportfolio und verschiedenen Kooperationsmöglichkeiten wie mehrtägige Events, Food-Events, Gastbeiträge, Barter Deals, Veranstaltungskooperationen und Markenkampagnen. Anschließend erhielten die anwesenden Reiseblogger exklusive Einblicke in das neue und innovative Zimmerkonzept im Novotel Köln City.

Exklusive Einblicke in die HotelkücheSchöne Ausblicke

Auch gab es eine Tour durch den Wellnessbereich, der sich im sechsten Stock des Hotels befindet. Von hier genießt man einen wundervollen Ausblick auf den Kölner Dom und die bekannten Kölner Kranhäuser. Außerdem gab es eine besondere kulinarische Führung in das Allerheiligste des Hotels – die Hotelküche. Hier wurden die Besucher mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnt. Doch damit nicht genug, denn als kleine Stärkung für den anschließenden Vortrag von Janett zum Thema „Travelhard – eine etwas andere IBIS-Kampagne“ bot das Novotel Köln City noch ein Buffet der Extraklasse.

Janett von TeilzeitreisenderMöglichkeit zum Small Talk

Nach dem Vortrag von Janett gab es ausreichend Zeit zum Netzwerken. Hier hatten wir die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, uns gegenseitig kennenzulernen und uns mit anderen Bloggern und Touristikern auszutauschen. Das 10. Reisebloggertreffen endete schließlich mit einem geselligen Beisammensein auf dem Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum.

Übrigens jetzt schon vormerken: Das 11. Reisebloggertreffen findet am 17. März 2017 (Übernachtung) und 18. März (Eventtag) in einem 5-Sterne-Strandhotel an der Ostsee statt.

Sharing is caring: